KfW Förderprogramme

Allgemeine Informationen zu den Förderungen 2011

Mittlerweile gibt es viele Zuschüsse oder Darlehen von denen man Gebrauch machen kann, wenn man seine Heizungsanlage modernisiert, umrüstet oder gar sein ganzes Haus an die Forderungen des Klimaschutzes anpasst und Energie einspart.

Die KfW Bankengruppe bietet unter anderem Programme für Privatpersonen. Hierbei werden neben dem Erwerb eines KfW - Effizienzhauses oder eines Passivhauses, auch die Sanierung von Altbauten gefördert. Auch wer sein Haus oder seine Wohnung sanieren oder modernisieren möchte findet hier Unterstützung. Die aktuellen Konditionen der KfW können Sie hier einsehen.

Zum 01. April 2011 hat die KfWKreditanstalt für Wiederaufbau. KfW ist eine staatliche Bank und bietet unter anderem zahlreiche Förderprogramme in Bereichen Bau, Wohnen und Energie. Gefördert wird z.B. die energetische Gebäudesanierung, Modernisierung von Wohnräumen oder der Bau von energiesparenden Gebäuden. das Förderangebot für gemeinnützige Organisationen und Kirchen deutlich erweitert. Zu den bisherigen Förderkrediten nur für Schulen, Kindergärten und anderen Gebäuden der Kinder- und Jugendarbeit kommt nun das Förderprogramm Sozial Investieren hinzu, welches die energetische Sanierung von Kultureinrichtungen, Krankenhäuser, Behinderteneinrichtungen und Vereinsgebäuden finanziert. Mit dieser Erweiterung der Förderberechtigungen erfüllen nahezu doppelt so viele Gebäuden, die bis zum 01. Januar 1995 fertig gestellt worden, die Kriterien zur Sanierung mit staatlichen Fördermitteln.

Im Folgenden werden die weiteren einzelnen Programme mit den aktuellen Konditionen näher beschrieben.